Aktuelles

Liebe Patientinnen, liebe Patienten!

Wenn Sie Kontakt zu einem Corona-Patienten oder Corona-Verdachtspatienten hatten, betreten Sie bitte nicht unsere Praxis. Wir können Sie diesbezüglich nicht behandeln. Sie können uns aber gerne per Mail oder telefonisch zur Beratung kontaktieren.

Wenn Sie mit gutem Grund meinen, als Kontaktperson ersten Grade infrage zu kommen und tatsächlich Symptome aufweisen, melden Sie sich bitte telefonisch beim Kommunalen Abstrichzentrum: 0241 51 98 75 00.

Falls Sie durch

  • Diabetes
  • schlecht eingestellten Blutdruck
  • Herzschwäche
  • chronische Atemwegserkrankung
  • eine das Immunsystem schwächende Behandlung

 gefährdet sind, tragen Sie bitte in der Praxis einen Mundschutz.

Wenn Sie den Verdacht haben, eine Kontaktperson zu sein und zur Laborkontrolle o.ä. kommen möchten, verschieben Sie das bitte, bis feststeht, dass Sie nicht ansteckend sind.
Wenn Sie Kontakt mit einem Corona- infizierten hatten und einen Termin bei uns haben, melden Sie sich bitte per E-Mail, wir werden eine zeitnahe Lösung finden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Praxisteam Levasseur

Sie möchten sich und andere zusätzlich schützen und können keinen Mundschutz erhalten?
Hier finden Sie eine praktikable Nähanleitung zur Herstellung Ihres eigenen Mundschutzes !